Logo
Alter und Pflege>Altenheime>Caritaszentrum Neuwerk>Nachrichten

Nachrichten

02.05.2018

Brigitte Stumpf leitet das Caritaszentrum Neuwerk

Zum Einstand gab es Blumen: Brigitte Stumpf hat die Leitung des Caritaszentrums Neuwerk übernommen. Während eines Frühstücks mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hießen Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa und Bereichsleiterin Manuela Jansen die neue Einrichtungsleiterin willkommen und wünschten ihr eine „glückliche Hand“.

Brigitte Stumpf kennt das Caritaszentrum Neuwerk an der Engelblecker Straße mit 80 Bewohnern und etwa ebenso vielen Mitarbeitenden: Bis vor vier Jahren hat sie hier als Wohnbereichsleitung gearbeitet. Seither hat sie die erste Tagespflege des Caritasverbandes in Mönchengladbach-Venn aufgebaut und geleitet. Die 53-Jährige ist gelernte Altenpflegerin und hat sich in mehreren Fortbildungen für verschiedene Leitungspositionen bis hin zur Einrichtungsleitung qualifiziert. Sie stammt aus Süddeutschland, wohnt in Mönchengladbach und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe“, sagte Brigitte Stumpf. In den kommenden Wochen wird sie eng mit Margit Mixdorf, der bisherigen kommissarischen Leiterin des Caritaszentrums Neuwerk, zusammenarbeiten. Im Juni kehrt Mixdorf dann wieder als Leiterin in die Kurzzeitpflege des Verbandes in Holt zurück, die derzeit umgebaut und bald wiedereröffnet wird.

Brigitte_Stumpf_leitet_Caritaszentrum_Neuwerk

Bei strahlendem Sonnenschein trat Brigitte Stumpf (2.v.l.) ihre neue Aufgabe als Leiterin des Caritaszentrums Neuwerk an. Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa, die bisherige kommissarische Einrichtungsleiterin Margit Mixdorf (2.v.r.) und Bereichsleiterin Manuela Jansen hießen sie willkommen.

« Übersicht