Logo
Archiv

Archiv

24.07.2017

Jugendliche auf Segeltörn

Wasser, Sonne, Segeln: Wie könnte man die Sommerferien besser verbringen? Auf große Fahrt gehen jetzt 26 Jugendliche aus der Region Mönchengladbach: Sie schippern elf Tage über das Ijsselmeer. Der Caritasverband unterstützt die Segelfreizeit.

Die Jugendlichen fahren mit der katholischen Jugendarbeit (KathJA) für die Region Mönchengladbach und der Jugendfreizeitstätte St. Michael in MG-Holt. Am Sonntag erhielt die Gruppe den Reisesegen von Regionaldekan Ulrich Clancett. Dazu brachte Caritas-Geschäftsführer Frank Polixa einen Rettungsring mit, auf dem die Logos der Veranstalter und des Caritasverbandes angebracht sind. Er verglich das Geschenk mit einem Regenschirm, den man sicherheitshalber mitnimmt und dann doch nicht benötigt, weil es trocken geblieben ist.

Caritasverband unterstützt Ferienfreizeit auf dem Ijsselmeer

Die 26 Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren verbringen die Segelfreizeit auf einem Plattbodenschiff in den Niederlanden. Sieben von ihnen haben eine Fluchtgeschichte. Im Zuge seines 100-jährigen Jubiläums, das er in diesem Jahr feiert, unterstützt der Caritasverband Region Mönchengladbach die Ferienfreizeit mit einem erheblichen Betrag, der zum Teil aus Spendengeldern stammt. Viele Teilnehmer könnten sich die Freizeit ohne diese Unterstützung nicht leisten.

Geleitet wird die Maßnahme von Annika Koch und Eva Vaßen, Sozialpädagoginnen in der kirchlichen Jugendarbeit. Der Segeltörn findet in den Niederlanden auf dem Ijsselmeer und der Nordsee statt. Maat und Skipper begleiten die Reisenden und geben fachkundige Anleitung. Die Jugendlichen erfahren ein außergewöhnliches Gruppenerlebnis und erhalten die Möglichkeit, ihre individuellen Fähigkeiten zu festigen und zu erweitern. Das einfache Leben an Bord des Schiffes und gemeinsame Aufgaben fördern den Teamgeist. Die Jugendlichen müssen selber kochen, das Schiff säubern und mitarbeiten. Auf der Route werden verschiedene Häfen und Städte zur Erkundung angesteuert. Das Programm beinhaltet außerdem Spiel- oder Filmabende sowie weitere kreative und sportliche Aktivitäten.

Caritasverband unterstützt Ferienfreizeit auf dem Ijsselmeer

« Übersicht





















Caritas Service
16.10.2017
Diözesan-Caritasverband fordert mehr öffentlich geförderte Beschäftigungsmöglichkeiten
mehr zum Thema »
05.10.2017
„Guter Plan“: Ausbildungsbörse zur Altenpflege
mehr zum Thema »
01.10.2017
Die ersten Mieter ziehen ein
mehr zum Thema »
27.09.2017
Von „Ambu-Man“ bis Sprach-Test
mehr zum Thema »
26.09.2017
Eine ganz besondere Schule. Paul Moor-Schule des Caritasverbandes besteht seit 40 Jahren
mehr zum Thema »