Logo
Soziales und Familie>Caritas-Kindergarten Am Kuhbaum>Historie

Historie

Kindergarten Am Kuhbaum 
 
Das Konzept des Caritas-Kindergartens Am Kuhbaum blickt mittlerweile auf eine über 40-jährige Geschichte zurück. Im Januar 1973 wurde der Kindergarten als viergruppige Einrichtung auf dem Gelände der Tagesbildungsstätte des Caritasverbandes, Am Kuhbaum 50, in Mönchengladbach eröffnet. Ab Mitte der 80er Jahre zeigte sich ein verstärktes Interesse betroffener Eltern an der außerhäuslichen Förderung ihrer Kinder. Die zunehmende Aufnahme von Kindern mit Schwermehrfachbehinderung erforderte neue räumliche und personelle Maßnahmen. Der Kindergarten wurde daraufhin 1991 modernisiert, ausgebaut und auch personell erweitert. Heute werden die Kinder in der viergruppigen Tagesstätte umfassend gefördert und begleitet.