Logo
Soziales und Familie>Caritas-Kindergarten Am Kuhbaum>Allgemeines

Allgemeines

Kindergarten Am Kuhbaum

Im Caritas-Kindergarten Am Kuhbaum werden 32 Kinder - aufgeteilt in vier Gruppen - mit Entwicklungsverzögerung, Verhaltensauffälligkeiten und mit körperlicher, geistiger und mehrfach Behinderung von 13 Mitarbeiterinnen betreut und gefördert. Unsere Mitarbeiterinnen sind ausgebildete Heil- und Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Heilerziehungspflegerinnen, Logopädinnen.

Wir streben eine ganzheitliche Förderung und Betreuung des Kindes an. Dabei werden alle Ziele individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes und der Gruppe ausgerichtet.

Uns ist es sehr wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder wohl und angenommen fühlen. Dies ist die Grundlage, um konkrete pädagogische und entwicklungspsychologische Ziele zu erreichen:

  • Erziehung zur Selbständigkeit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Entwicklung der Persönlichkeit
  • Vermittlung von Fähigkeiten, um in einer Gemeinschaft zu leben
  • Hilfestellungen geben, um mit einer Behinderung leben zu können
  • Auseinandersetzung mit der Umwelt

 

Die Förderung in den Gruppen wird intensiviert und unterstützt durch Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, heilpädagogisches Reiten, Gestalttherapie und Snoezelen.